Alessandro Lazzari

Geboren 1963

Studierte Philosophie und Germanistik an den Universitäten Freiburg (Schweiz) und München

1995/96: Visiting Fellow an der Harvard University

Seit 1999: Wissenschaftlicher Assistent und Lehrbeauftragter am Philosophischen Seminar der Universität Luzern.

Werke von oder mit Alessandro Lazzari:


Umschlagfoto

Alessandro Lazzari: »Das Eine, was der Menschheit Noth ist«

Einheit und Freiheit in der Philosophie Karl Leonhard Reinholds (1789–1792).

SuE II,49
2003
368 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2213-1
Lieferbar
€ 76,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019