Alexei Nikolaevič Krouglov

*1973 bei Novosibirsk

1990–1997: Studium Philosophie und Geschichte an der Moskauer Lomonosov-Universität, Tverer Staatlichen Universität, Katholischen Universität Eichstätt

1999: Promotion über die Grundzüge der transzendentalen Methode im Institut für Philosophie der Russischen Akademie der Wissenschaften, Moskau

2005: Habilitation über J. N. Tetens und die Diskussion über die Metaphysik in der deutschen Philosophie der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts an der Russischen Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften, Moskau

Seit 2006: Professor am Lehrstuhl für Geschichte der Philosophie, Philosophische Fakultät der Russischen Staatlichen Universität für Geisteswissenschaften. Schwerpunkte der Professur: Philosophie Kants und der Deutschen Aufklärung, die russische Philosophie des 18.–20. Jahrhunderts, philosophische Fragen der russischen Literatur

Forschungsaufenthalte an den Universitäten Kiel, Karlsruhe, Trier (Stipendien des DAAD, der Alexander von Humboldt-Stiftung)

2007: Gastprofessur in Luxembourg

2014: Gastprofessur an der Baltischen Föderalen Kant-Universität in Kaliningrad

2015–2016, 2018: Gastprofessur in Trier.

Werke von oder mit Alexei Nikolaevič Krouglov:


Umschlagfoto

Lev Nikolaevič Tolstoj: Gedanken Immanuel Kants

Anhand der Originalvorlagen aus dem Russischen zurückübertragen, eingeleitet und herausgegeben von Alexei Nikolaevič Krouglov.
FMDA I,3
2016
LXXXII, 106 S., 12 Abb.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2774-7
Lieferbar
€ 128,–
Als eBook bei
eISBN 978-3-7728-3094-5
€ 128,–

Umschlagfoto

Johann Nicolaus Tetens: Über die allgemeine speculativische Philosophie

Historisch-kritische Ausgabe.

Eingeleitet und herausgegeben von Heinrich P. Delfosse und Alexei Nikolaevič Krouglov.
FMDA I,4
2017
XLVIII, 149 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2831-7
Lieferbar
€ 128,–
Als eBook bei
eISBN 978-3-7728-3206-2
€ 368,–

Umschlagfoto

Kant im Spiegel der russischen Kantforschung heute

Herausgegeben von Norbert Hinske und Nelly Motroschilowa.
FMDA II,20
2008
208 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2448-7
Lieferbar
€ 78,–

Umschlagfoto

Facetten der Kantforschung

Ein internationaler Querschnitt.

Herausgegeben von Christoph Böhr.
FMDA II,23
2011
173 S., 4 Abb.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2602-3
Lieferbar
€ 78,–
Als eBook bei
eISBN 978-3-7728-3059-4
€ 78,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019