Bernd Schneider

Geb. 15.03.1943 in Berlin

Studium der Klassischen und Mittellateinischen Philologie an der Freien Universität Berlin

1969: Promotion zum Dr. phil. mit einer von Rudolf Kassel betreuten Arbeit über die mittelalterlichen lateinischen Übersetzungen der aristotelischen Rhetorik

1975: Habilitation in Fach Klassische Philologie. Nach Assistentur und Assistenzprofessur an der Freien Universität Berlin und apl. Professur an der Technischen Universität Berlin seit 1987 Universitätsprofessur für Klassische Philologie/Latein an der Universität Osnabrück. Besonderer Forschungsschwerpunkt: Kommentierte Editionen mittel- und neulateinischer Texte.

Werke von oder mit Bernd Schneider:


Umschlagfoto

Sebastian Brant: Fabeln

Edited by Bernd Schneider.
AuE 4
1999
454 p., 141 ill.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-1877-6
Available
€ 198.–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019