Berndt Hamm

Jg. 1945
Promotion zum Dr. theol. an der Universität Tübingen 1975, dort auch Habilitation 1981, von 1984 bis 2011 Professor auf dem Lehrstuhl für Neuere Kirchengeschichte an der Universität Erlangen-Nürnberg, dort seit 2011 Forschungsprofessor.

Publikationen zur Theologie- und Frömmigkeitsgeschichte des Mittelalters und der Reformation sowie zum Verhältnis von protestantischer Theologie und Nationalsozialismus; zuletzt drei Monographien: ›Der frühe Luther‹ (2010); ›Ablass und Reformation. Erstaunliche Kohärenzen‹ (2016); ›Spielräume eines Pfarrers vor der Reformation: Ulrich Krafft in Ulm‹ (2020).

Werke von oder mit Berndt Hamm:


Umschlagfoto

Das 15. Jahrhundert

MSB 15
2021
VII, 428 p.
Hardbound
ISBN 978-3-7728-2887-4
Available
€ 68.–
eISBN 978-37728-3328-1
€ 68.–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2022