Bruno Waldvogel

1979-1987
Studium der Psychologie und Soziologie in Frankfurt am Main.
1987-1988
Wissenschaftlicher Assistent und Stationspsychologe an der Klinik Wittgenstein, Fachkrankenhaus für psychosomatische, psychoanalytische und sozialpsychiatrische Medizin, Bad Berleburg.
1988-1998
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und ab 1994 Leitender Psychologe der Abteilung für Psychotherapie und Psychosomatik an der Psychiatrischen Klinik der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Seit 1998 Freiberuflich in eigener Praxis.

Forschungsschwerpunkte: Interdisziplinäre Validierungen der Psychoanalyse, Psychotherapieforschung, Psychosomatik, Traumatherapie.

http://www.bruno-waldvogel.de

Werke von oder mit Bruno Waldvogel:


Umschlagfoto

Bruno Waldvogel: Psychoanalyse und Gestaltpsychologie

Historische und theoretische Berührungspunkte.

JPB 18
1992
232 p.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-1500-3
Available
€ 24.–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019