Christian Hauser

Geboren 1953, in Zürich

Dr. phil. I, Studium der Philosophie, Linguistik und Literaturwissenschaft in Zürich und Göttingen

1989: Promotion bei R. W. Meyer und W. Ch. Zimmerli; Thema: ›Selbstbewusstsein und personale Identität‹

1978–1989: Zusatzausbildung zum Psychoanalytiker

Seit 1989: selbständiger Psychoanalytiker in Zürich

Dozent am Psychoanalytischen Seminar Zürich, Betriebsleiter einer Psychiatrischen Institution, Teamsupervisor in verschiedenen Unternehmen.

Forschungsschwerpunkte:

Institutionsanalyse, Bildungsfragen, Politische Philosophie, Geschichte der neuzeitlichen Philosophie (insb. 18. Jahrhundert).

Werke von oder mit Christian Hauser:


Umschlagfoto

Christian Hauser: Selbstbewußtsein und personale Identität

Positionen und Aporien ihrer vorkantischen Geschichte. Locke, Leibniz, Hume und Tetens.

FMDA II,7
211 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-1593-5
Lieferbar
€ 58,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018