Frank Böhling

Geboren 1961

Studierte Philosophie, Klassische Philologie, Geschichte und Japanologie an der FU Berlin. Mitarbeit am Historischen Wörterbuch der Philosophie. Promotion bei Wilhelm Schmidt-Biggemann über Samuel Pufendorfs Naturrecht. 2010–2015 Mitarbeit an der kommentierten Reprintausgabe der Hauptwerke von Athanasius Kircher. Verschiedene Editionen, u.a. mehrerer Werke Johann Valentin Andreaes.
Interessenschwerpunkt ist das 17. Jahrhundert, dazu seit einiger Zeit Beschäftigung mit der arabisch-hebräischen Überlieferung griechischer Philosophie an das lateinische Mittelalter.

Werke von oder mit Frank Böhling:


edition

UmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfoto

Johann Valentin Andreae: Gesammelte Schriften

In Zusammenarbeit mit Fachgelehrten herausgegeben von Frank Böhling, Bernd Roling und Wilhelm Schmidt-Biggemann.
1994ff
Ca. 19 in 24 Bdn
Leinen
ISBN 978-3-7728-1426-6

werkausgabe


reihe

Umschlagfoto – nicht vorhanden

Agostino Steuco: De perenni philosophia

Herausgegeben und eingeleitet von Günter Frank.
EFN 5,1-4
Ca. 4 Bände
Ca. 2118 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2378-7
1. Halbjahr 2021
€ 960,–

Umschlagfoto

Wilhelm Schmidt-Biggemann: Geschichte der christlichen Kabbala. Band 4

Bibliographie.

Unter Mitarbeit von Frank Böhling und Wolfgang Dickhut.
CP 10,4
2014
VIII, 188 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2607-8
Lieferbar
€ 64,–
eISBN 978-3-7728-3026-6
€ 64,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2020