Harald Wohlrapp

Geb. 6.6.1944 in Hildesheim. 1965 bis 1970: Studien (Vergleichende Sprachwissenschaft, Psychologie, Soziologie, Politische Wissenschaft, Philosophie) in Freiburg/Br., Paris, Erlangen. 1970: Promotion zum Dr. phil. in Erlangen (Dissertation: »Philosophie als Wissenschaft der Reflexion«, 1. Gutachter: Prof. Dr. K. Lorenz). 1970 bis 1980: Assistent und wiss. Mitarbeiter am Phil. Seminar, Universität Hamburg. 1980: Habilitation in Konstanz (Habilitationsschrift: »Argumentieren und Handeln«).1980 bis 1983: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am phil. Seminar, Hamburg und Privatdozent in der Fachgruppe Philosophie, Konstanz. Seit 1986: Professor in der Funktion eines AOR am phil. Seminar Universität Hamburg.

Forschungsschwerpunkte:
Dialektik, Argumentationstheorie, Wissenschaftstheorie, Kulturtheorie

Veröffentlichungen:

Siehe Publikationsliste auf der Homepage des Philosophischen Seminars der Universität Hamburg unter:

http://www.sozialwiss.uni-hamburg.de/phil/mitarbeiter/wohlrapp/

Werke von oder mit Harald Wohlrapp:


Series

Umschlagfoto

Wege der Argumentationsforschung

Edited by Harald Wohlrapp.
problemata 135
1995
419 p.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-1659-8
Available
€ 86.–

Umschlagfoto

Wege der Argumentationsforschung

Edited by Harald Wohlrapp.
problemata 135
1995
419 p.
Softcover
ISBN 978-3-7728-1660-4
Available
€ 68.–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019