Hieronymus Cardanus

Geb am 24.9.1501 in Pavia, gest. am 21.9.1576 in Rom.

Cardanus, ital. Gerolamo, Geronimo o. Girolamo Cardano, studierte an den Universitäten in Pavia und Padua. Er lehrte in Mailand zunächst Mathematik, später Physik. 1543 wurde er Professor der Medizin in Pavia. Von ihm stammt die erste klinische Beschreibung des Typhus. Sein Werk Ars magna (1545) ist ein Meilenstein der Algebra und enthält u.a. eine Lösung für kubische Gleichungen. 1562 erhielt er eine Professur in Bologna, wurde aber 1570 verhaftet und beschuldigt, ketzerische Lehren zu vertreten, von denen er schließlich abschwor. Danach verlor er seine Lehrbefugnis und wurde mit einem Publikationsverbot belegt.

Werke von oder mit Hieronymus Cardanus:

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018