Jiři Beneš

geb. 26.5.1950 Tábor (Tschechien)

1968–1973: Studium auf der Philosophischen Fakultät der Karlsuniversität Prag, Fächer Latein und Französisch mit Bezug auf die mittelalterliche und neuzeitliche Latinität

1975: Doktor der Philosophie (PhDr.) aufgrund der Dissertation über die mittelalterliche Chronik Peters von Zittau »Chronicon Aulae regiae«

1973–2000: tätig in der Akademie der Wissenschaften als Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe für die kritische Ausgabe des Gesamtwerkes von J. A. Comenius »J. A. Comenii Opera omnia«

Seit 2001: Direktor des Instituts für klassische Studien der Tschechischen Akademie der Wissenschaften

Seit 2005 bis heute: stellvertretender Direktor des Philosophischen Instituts der Tschechischen Akademie der Wissenschaften und Leiter des Kabinets für klassische Studien ebenda

2009–2013: Mitglied des Akademischen Rats der Tschechischen Akademie der Wissenschaften

Neben den textologischen und Interpretationsproblemen, die mit der Auzsgabe des Werkes von J. A. Comenius verbunden sind, wird sein Interesse dem Phänomen der Sprache bei Comenius gewidmet. Die Auseinandersetzung mit den Problemen des humanistischen und reformatorischen Schulwesens führte ihn zur Teilnahme am Projekt der Gesammelten Schriften von J. V. Andreae.

Mitglied des Redaktionsrats der Zeitschrift »Studia Comeniana et historica« (Uherský Brod); »Acta Comeniana« (Praha); »Comenius-Jahrbuch« (Berlin).

Mitglied der »Unie Comenius«; »Deutsche Comenius-Gesellschaft«.

Mitglied des wissenschaftlichen Rates der Hussitischen theologischen Fakultät der Karlsuniversität (Praha).

Delegat der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik in der »Union Académique Internationale« (Bruxelles).

Hauptpublikationen:

J.A. Comenii Opera omnia Bd. 9/II, 12, 15/I, 15/III, 15/IV, 18, 23. Praha 1974 2015 – Anteil an der Bearbeitung einzelner Bände.

J.A. Comenius, Mahnrufe des Elias (Auswahl). Praha 1996.

J.V. Andreae, Theophilus. Stuttgart (Bad Cannstatt)2002.

J.A. Komenský, Obecná porada o nápravě věcí lidských III. Praha 1992. Übersetzungen und Kommentare einzelner Teile, Redaktion des Bandes.

Comenius und der Weltfriede/Comenius and World Peace. Berlin 2005. Mitautor und Mitherausgeber.

Studien zu Comenius und zur Comeniusrezeption in Deutschland. Uherský Brod 2008. Mitherausgeber.

Werke von oder mit Jiři Beneš:


edition

Umschlagfoto

Johann Valentin Andreae: Band 16: Theophilus

Bearbeitet von Jiři Beneš und Jana Matlová.
2002
469 S., 2 Lesebändchen.
Leinen
ISBN 978-3-7728-1444-0
Lieferbar
€ 198,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018