Konrad Wiedemann

Dr. phil. Geboren am 29.10.1948 in Worms. Studium von Germanistik, Geschichte und Philosophie in Frankfurt am Main, Staatsexamen 1975, Promotion 1978 bei Frau Prof. Dr. Barbara Könneker mit dem Thema »Arbeit und Bürgertum. Die Geschichte des Arbeitsbegriffes in der Literatur Deutschland an der Wende zur Neuzeit«. 1978-81 Wissenschaftlicher Angestellter an der Jacobi-Forschungsstelle der Universität Bamberg: Katalogisierung der Bibliothek Friedrich Heinrich Jacobis. 1981-83 Ausbildung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken. 1983-1990 Wissenschaftlicher Angestellter der Universitätsbibliothek Kassel: Katalogisierung der Manuscripta theologica der Landesbibliothek für die DFG, 1990 Verbeamtung. 1991 ff. Leitung der Bereichsbibliothek »Landesbibliothek und Murhardsche Bibliothek der Stadt Kassel« und der Handschriftenabteilung mit einschlägigen Publikationen.

Werke von oder mit Konrad Wiedemann:


Umschlagfoto

Friedrich Heinrich Jacobi: Band 1,1-1,2: Die Bibliothek Friedrich Heinrich Jacobis

A catalogue.

Edited by Konrad Wiedemann.
1989
2 Volumes
XLIV, 942 p.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-1189-0
Available
€ 596.–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019