Kurt Bartsch

geb. 1947, Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte an den Universitäten Graz und Tübingen,

Promotion 1972 (Hölderlin-Rezeption im Expressionismus),
Forschungsstipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung 1979-1981,
Habilitation 1982 (Bachmann),

Prof. für neuere deutsche Literatur in Graz, zahlreiche Gastproff.,

Publikationen vor allem zu Ingeborg Bachmann, Ödön von Horváth, Elias Canetti, Avantgarden, insbesondere zu Raoul Hausmann, Literatur aus dem Umkreis von Forum Stadtpark Graz und der Zeitschrift »manuskripte«.

Werke von oder mit Kurt Bartsch:


bibliographie

Umschlagfoto

Kurt Bartsch / Ralf Burmeister / Adelheid Koch-Didier / Stefan Schwar: Raoul Hausmann (1886–1971)

Werkverzeichnis – Biografie – Bibliografie.

2011
16*, 195 S., 78 Abb. (11 farbig), Leinen mit Schutzumschlag.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2239-1
Lieferbar
€ 148,–

bibliographie

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018