Martin Gierl

1989–1995: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am MPI für Geschichte, Göttingen

1997–2001: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

2002: Habilitation, Universität Göttingen

2003: Jean-Monnet-Fellow, IUE Florenz

2004: Ahmanson Getty Fellow, Clark Library, UCLA

2005: Gastprofessor, MSH Paris

2006: Dozent in Göttingen, Berlin, Kassel

2007: Vertretung des Lehrstuhls für Europäische Geschichte sowie für Frühe Neuzeit, Universität Wien

2008: Vertretung des Lehrstuhls für Theorie und Methoden der Geschichte, Universität Göttingen
seit 2009 Gastprofessor an der LMU München/ SFB 573

Werke von oder mit Martin Gierl:


reihe

Umschlagfoto

Martin Gierl: Geschichte als präzisierte Wissenschaft

Johann Christoph Gatterer und die Historiographie des 18. Jahrhunderts im ganzen Umfang.

FH 4
2012
VIII, 458 S., 63 Abb., 1 Farbtafel mit 2 Farbabbildungen.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2568-2
Lieferbar
€ 158,–
Als eBook bei
eISBN 978-3-7728-3020-4
€ 158,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018