Raji C. Steineck

1993: M.A. in Japanologie, Philosophie, Musikwissenschaft (Universität Bonn)

1999: Promotion in Philosophie, Universität Bonn

2001–2002: als Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung und der JSPS Gastforscher an der Kyôto-Universität

2002–2006: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt ›Bioethische Konflikte in Japan‹ der Forschungsstelle Modernes Japan, Universität Bonn

2006: Habilitation für das Fach Japanologie, Bonn

2007: Vertretung der Professur für Kultur- und Ideengeschichte Japans, Goethe-Universität Frankfurt

2008: Berufung zum ausserordentlichen Professor, Universität Zürich

2010: Ernennung zum Seminarleiter des OAS

2012: Juni-August: Gastprofessur an der Doshisha-Universität Kyoto

2013: Seminarleitung des neu gegründeten AOI (gemeinsam mit Prof. Ulrich Rudolph)

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:

Japanische Kultur- und Ideengeschichte; Schwerpunkt: Welt- und Menschenbilder im historischen Wandel: symbolische Formen, sozialer Kontext, gesellschaftliche Funktion, praktisch-kulturelle Konsequenzen

Ideengeschichte des japanischen Buddhismus, insb. Übersetzung und theoretische Aufarbeitung der Werke Dôgens; Narratologie und Rhetorik buddhistischer Texte

Moderne japanische Philosophie: Begriff der Philosophie im modernen Japan; philosophische Strömungen und das Bild der modernen japanischen Philosophie; philosophische Anthropologie im gegenwärtigen Japan

Technik- und Bioethik in Japan: Analyse aktueller Entwicklungen und ihrer historischen, insbesondere geistesgeschichtlichen Dimensionen; Schwerpunkte: Forschungen zum Menschenbild in bioethischen Diskussionen in Japan und zu fundierenden philosophischen Konzeptionen (Anthropologie und Ethik); Konvergenzen und Divergenzen bioethischer Positionen in unterschiedlichen soziokulturellen Kontext.

Werke von oder mit Raji C. Steineck:


Umschlagfoto

Begriff und Bild der modernen japanischen Philosophie

Phi 2
2014
XVI, 348 S.
Broschur
ISBN 978-3-7728-2629-0
Lieferbar
€ 68,–
Als eBook bei
eISBN 978-3-7728-3048-8
€ 68,–

Umschlagfoto

Raji C. Steineck: Kritik der symbolischen Formen I

Symbolische Form und Funktion.

Phi 3
2014
VIII, 148 S.
Broschur
ISBN 978-3-7728-2673-3
Lieferbar
€ 38,–
Als eBook bei
eISBN 978-3-7728-3049-5
€ 38,–

Umschlagfoto

Raji C. Steineck: Kritik der symbolischen Formen II

Zur Konfiguration altjapanischer Mythologien.

Phi 4
2017
X, 345 S., 8 Abb.
Broschur
ISBN 978-3-7728-2758-7
Lieferbar
€ 98,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2017