Rebecca Paimann

Studium der Fächer Philosophie und Anglistik

1997: Magister Artium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

2000: Promotion in Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum

2004: Habilitation in Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum

Seit 2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Hegel-Archiv

Forschungsschwerpunkte:

Klassische deutsche Philosophie, Philosophie des 20. Jahrhunderts; Transzendentalphilosophie, Logik, Erkenntnistheorie, Phänomenologie.

Monographien:

Formale Strukturen der Subjektivität. Egologische Grundlagen des Systems der Transzendentalphilosophie bei Kant und Husserl. Reihe: Schriften zur Transzendentalphilosophie, Band 13. Hamburg 2002

Die Logik der Erscheinung. Husserls Lehre vom Urteil als phänomenologische Theorie der Wahrheit. Frankfurt am Main/Berlin/Bern/Brüssel/New York/Oxford/Wien 2005

Die Logik und das Absolute. Fichtes Wissenschaftslehre zwischen Wort, Begriff und Unbegreiflichkeit. Würzburg 2006

Das Denken als Denken. Die Philosophie des Christoph Gottfried Bardili. Reihe: Spekulation und Erfahrung, Band II,56. Stuttgart-Bad Cannstatt 2009.

Warum schreibst Du ein Buch über ihn? Materialien zu Jaspers’ Nietzsche-Interpretation. Berlin 2015.

Werke von oder mit Rebecca Paimann:


Umschlagfoto

Friedrich Heinrich Jacobi: Band 5: Briefwechsel 1786

Nr. 1307-1608. Gefördert von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Herausgegeben von Walter Jaeschke und Rebecca Paimann.
2005
XXV, 463 S., 2 Abb. (1 farbig).
Leinen
ISBN 978-3-7728-2269-8
Lieferbar
€ 298,–

Umschlagfoto

Friedrich Heinrich Jacobi: Band 9: Briefwechsel Januar 1791 bis Mai 1792

Nr. 2739-2952.

Herausgegeben von Walter Jaeschke und Rebecca Paimann.
2015
XXXIV, 352 S., 2 Abb.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2610-8
Lieferbar
€ 298,–

Umschlagfoto

Friedrich Heinrich Jacobi: Band 10: Briefwechsel Juni 1792 bis September 1794

Nr. 2953-3328. Nachtrag zum Briefwechsel 1769–1789.

Herausgegeben von Walter Jaeschke und Rebecca Paimann.
2015
L, 418 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2664-1
Lieferbar
€ 298,–

Umschlagfoto

Friedrich Heinrich Jacobi: Band 4,1-2: Briefwechsel 1785

Nr. 1108-1306. Nachtrag zum Briefwechsel 1764–1784. Gefördert von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Kommentar begonnnen von Michael Brüggen.
2013
2 Bände
XXI, 660 S., 1 Abb.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2272-8
Lieferbar
€ 596,–

Umschlagfoto

Friedrich Heinrich Jacobi: Band 5,1-2: Briefwechsel 1786

Nr. 1307-1608. Beilagen: ›Zum Tode Moses Mendelssohns‹ – ›Hamanns »Fliegender Brief«‹. Gefördert von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Kommentar von Irmgard Huthmacher.
2014
2 Bände
XXII, 923 S., 2 Abb.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2357-2
Lieferbar
€ 596,–

Umschlagfoto

Friedrich Heinrich Jacobi: Band 9: Briefwechsel Januar 1791 bis Mai 1792

Nr. 2739-2952. Gefördert von der Gerda-Henkel-Stiftung.

Kommentar von Walter Jaeschke.
2016
XXVI, 482 S., 2 Abb.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2701-3
Lieferbar
€ 298,–

Umschlagfoto

Christoph Gottfried Bardili: Kleine Schriften zur Logik

Mit Einleitung und ausführlichem textkritischem Kommentar herausgegeben von Rebecca Paimann.
SuE I,11
2012
107 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2600-9
Lieferbar
€ 64,–
Als eBook bei
eISBN 9783772830587
€ 64,–

Umschlagfoto

Rebecca Paimann: Das Denken als Denken

Die Philosophie des Christoph Gottfried Bardili.

SuE II,56
2009
426 S.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2513-2
Lieferbar
€ 106,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018