Roland Benedikter

Dott. Dr. Dr. Dr., Research Professor für Multidisziplinäre Politikanalyse, Willy Brandt Zentrum, Universität Wroclaw-Breslau und Affiliate Scholar, Institute for Ethics and Emerging Technologies (IEET) Hartford CT. U.a. Herausgeber von ›Italienische Politikphilosophie‹ (Springer Verlag 2016) und ›Italienische Moralphilosophie‹ (Springer Verlag 2016), Autor von ›Das Italien Matteo Renzis‹ (Konrad Adenauer Stiftung 2016).

Arbeitsschwerpunkte:

Multidisziplinäre Politikanalyse, Kontextuelle Politikanalyse, Länderstudien, Analyse von Zeitphänomenen, Kulturphilosophie als Teil von Kontextpolitik.

Werke von oder mit Roland Benedikter:


reihe

Umschlagfoto

Italienische Technikphilosophie für das 21. Jahrhundert

Herausgegeben und übersetzt von Roland Benedikter.
problemata 145
2002
156 S.
Broschur
ISBN 978-3-7728-2208-7
Lieferbar
€ 36,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018