Holger Böning: Deutsche Presse

Biobibliographische Handbücher zur Geschichte der deutschsprachigen periodischen Presse von den Anfängen bis 1815.

UmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfoto
1996ff
Cloth-bound
German
ISBN 978-3-7728-1589-8
5 Volumes available, 2 Volumes in preparation

After the invention of printing, it was periodical publications which revolutionized public communication more than anything else did. Classified according to place of publication, the annotated bibliography includes periodicals published in the German-speaking world. The aim of the handbooks, all of which were created based on critical assessments, is to make a reliable catalogue of all types of periodicals available to researchers in all historical disciplines. In addition to the bibliographies, the handbooks provide biographical data on editors, publishers and printers of periodicals as well as on other persons and institutions.

Reviews

Dietrich Blaufuß, Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte

»Hier wird ein Hilfsmittel bereitgestellt, das den Benutzer komfortabel bedient auf einem Feld, das wegen seiner zerklüfteten Quellenlage ohne solche Hilfen vielleicht gar nicht erst betreten würde. Insofern stellt Böning-Moepps’ Hamburger Presse-Bibliographie eine Pionierleistung dar.«

Dietrich Blaufuß,
Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte
Dietrich Blaufuß, Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte

»Hier wird ein Hilfsmittel bereitgestellt, das den Benutzer komfortabel bedient auf einem Feld, das wegen seiner zerklüfteten Quellenlage ohne solche Hilfen vielleicht gar nicht erst betreten würde. Insofern stellt Böning-Moepps’ Hamburger Presse-Bibliographie eine Pionierleistung dar.«

Dietrich Blaufuß,
Zeitschrift für bayerische Kirchengeschichte
Hans-Werner Engels, Auskunft

»Diese Handbücher [sind] weit mehr als Nachschlagewerke für die Wissenschaft. Die immense Fülle von Daten läßt das Werk zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel werden, einer Pionierarbeit, die zum Standardwerk für den Zeitraum des Pressewesens bis 1815 werden wird. Die vorliegenden Bände können von Historikern aller Disziplinen, besonders von Experten für norddeutsche Landesgeschichte, Literaturwissenschaftlern und von Bibliothekaren und Antiquaren mit Gewinn genutzt werden.«

Hans-Werner Engels,
Auskunft

Deutsche Presse


Umschlagfoto

Holger Böning / Emmy Moepps: Band 1.1: Hamburg. Von den Anfängen bis 1765

1996
LXXII, 379 p., 758 Spalten.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-1590-4
Available
€ 298.–

Umschlagfoto

Holger Böning / Emmy Moepps: Band 1.2: Hamburg. 1766–1795

1996
403 p., 806 Spalten.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-1591-1
Available
€ 298.–

Umschlagfoto

Holger Böning / Emmy Moepps: Band 1.3: Hamburg. 1796-1815

1996
376 p., 752 Spalten.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-1763-2
Available
€ 298.–

Umschlagfoto

Holger Böning / Emmy Moepps: Band 2: Altona – Bergedorf – Harburg – Schiffbek – Wandsbek

1997
LV, 467 p., 934 Spalten.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-1706-9
Available
€ 298.–

Umschlagfoto

Britta Berg / Peter Albrecht: Band 3: Die Region Braunschweig/Wolfenbüttel, Hildesheim – Goslar

2003
2 Volumes
CXIV, 1277 p., 1278 Spalten.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-2214-8
Available
€ 486.–

Umschlagfoto – nicht vorhanden

Band 4: Halle – Wittenberg

Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-2278-0
In preparation

Umschlagfoto – nicht vorhanden

Michael Nagel: Band 5: Leipzig

Edited by Michael Nagel.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-2279-7
In preparation
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019