Umschlagfoto

Kurt Bartsch / Ralf Burmeister / Adelheid Koch-Didier / Stefan Schwar: Raoul Hausmann (1886–1971)

2011
16*, 195 S., 78 Abb. (11 farbig), 17,0 x 24,5 cm.
Leinen
Deutsch
Lieferbar

Werkverzeichnis – Biografie – Bibliografie.

Raoul Hausmann war eine zentrale Figur des Berliner Dadaismus und hat die Entwicklung der Kunst im 20. Jahrhundert entscheidend beeinflusst. Sein umfangreiches künstlerisches und theoretisches Werk spannt einen weiten Bogen von Skulptur und Malerei über Literatur und Fotografie bis hin zu Mythologie. Der mehrere tausend Seiten umfassende Nachlass von Raoul Hausmann befindet sich in der Berlinischen Galerie sowie im Musée départemental d’art contemporain de Rochechouart (Frankreich). Mit dem vorliegenden Band liegen neben einem kenntnisreichen Überblick über das Schaffen des Künstlers, einem biografischen Abriss und einer umfangreichen Bibliografie beide Nachlassverzeichnisse erstmals in einer umfassenden Publikation vor.

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018