Umschlagfoto

Johann Gottlieb Fichte: Band I,1: Werke 1791–1794

1964
XX, 478 S., 1 Abb., 21 x 26,5 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-0139-6
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 296,–

Gesamtausgabe der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Herausgegeben von Hans Jacob und Reinhard Lauth.
Unter Mitwirkung von Richard Schottky und Manfred Zahn.

Dieser Band gibt in der Einleitung Auskunft über die Editionsprinzipien der Gesamtausgabe. Er enthält außerdem ein Verzeichnis sämtlicher Werke und Veröffentlichungen Fichtes. An Texten umfasst er den ›Versuch einer Critik aller Offenbarung‹ (von 1792 bzw. 1793), der als die erste und zugleich vollendetste Gestaltung der kritischen Religionsphilosophie bezeichnet werden darf, und die anonymen Flugschriften ›Zurückforderung der Denkfreiheit‹ und ›Beitrag zur Berichtigung der Urtheile des Publikums über die französische Revolution‹, in denen Fichte sich zum Wortführer der Prinzipien der Französischen Revolution in Deutschland machte.

Inhalt:

  • Versuch einer Critik aller Offenbarung
  • [Zusätzliche Kapitel der 2. Auflage]
  • Vorrede zur zweiten Auflage
  • §. 2. Theorie des Willens
  • §. 5. Formale Erörterung des Offenbarungsbegriffs, als Vorbereitung einer materialen Erörterung desselben
  • Zurückforderung der Denkfreiheit von den Fürsten Europens, die sie bisher unterdrückten. Eine Rede
  • Vorrede
  • Rede
  • Beitrag zur Berichtigung der Urtheile des Publikums über die französische Revolution. Erster Theil
  • Beweis der Unrechtmäßigkeit des Büchernachdrucks
  • Varia
  • An das Publikum
  • Verzeichnis der Werke und Veröffentlichungen Fichtes
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018