Umschlagfoto

Johannes Reuchlin: Band I: 1477–1505

1999
LXV, 505 S., 17,3 x 24,8 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1983-4
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 148,–
Bearbeitet von Matthias Dall'Asta und Gerald Dörner.
Unter Mitwirkung von Stefan Rhein.

Der zeitliche Rahmen der 136 Briefe dieses Bandes reicht von Reuchlins Studium bis in sein 51. Lebensjahr. In dieser Zeit entstehen sein Dialog ›De verbo mirifico‹, die Komödien ›Sergius‹ und ›Henno‹ sowie seine im März 1506 veröffentlichte hebräische Grammatik. Der Briefwechsel liefert vielfältiges Material zur Genese dieser und anderer Werke Reuchlins und beleuchtet ihre zeitgenössische Rezeption. Eine Reihe von bisher unveröffentlichten Briefen ermöglicht erstmals Einblicke in Reuchlins Tätigkeit als Rat und Richter. Zu den ca. 80 Briefpartnern dieses Bandes gehören Rudolf Agricola, Sebastian Brant, Marsilio Ficino, Aldo Manuzio, Lorenzo de’ Medici und Jakob Sprenger. Im Anhang befinden sich weitere wichtige Dokumente.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019