Rudolf Steiner: Band 4,1-2: Schriften zur Geschichte der Philosophie

Welt- und Lebensanschauungen im 19. Jahrhundert – Die Rätsel der Philosophie.

Herausgegeben und kommentiert von Christian Clement.
Umschlagfoto – nicht vorhanden
Ca. 2 Bände
Ca. 929 S., 16,5 x 24,5 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-2634-4
2. Halbjahr 2020

Dieser Band enthält den Text ›Welt- und Lebensanschauungen im neunzehnten Jahrhundert‹ aus den Jahren 1900/01, den Rudolf Steiner 1914 aus Sicht seiner mittlerweile entwickelten »Geisteswissenschaft« zu der Schrift ›Die Rätsel der Philosophie‹ in zwei Bänden umarbeitete und erweiterte. Sie versteht sich nicht nur als eine traditionelle Philosophiegeschichte von den Vorsokratikern bis zu Steiners Zeitgenossen, sondern zugleich als eine bewusstseinsphilosophisch fundierte und spirituell ausgerichtete Evolutionstheorie der menschlichen Erkenntnisfähigkeit. Steiner diagnostiziert vier historische Entwicklungsphasen des philosophischen Bewusstseins und thematisiert zudem die Möglichkeit künftiger Entwicklungen desselben durch methodische meditative Schulung.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019