Umschlagfoto

Friedrich Heinrich Jacobi: Band 1,1-1,2: Die Bibliothek Friedrich Heinrich Jacobis

1989
2 Bände
XLIV, 942 S., 17,6 x 24,5 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1189-0
Lieferbar

Ein Katalog.

Bearbeitet von Konrad Wiedemann.
Unter Mitwirkung von Peter-Paul Schneider.

Die Bibliothek Jacobis wurde nach seinem Tod an den preußischen Staat verkauft und aus diesem Anlass Titel für Titel verzeichnet. Konrad Wiedemann hat aufgrund dieses Verzeichnisses und der Autopsie der Bücher am Ort ihrer heutigen Aufbewahrung die Bibliothek rekonstruiert und den Titeln Annotationen hinzugefügt: genaue Bibliographische Beschreibungen, Angabe ihrer heutigen Standorte und Hinweise auf ihre literarische Verarbeitung. Der Katalog bietet bibliographische Nachweise für zahlreiche sonst nicht nachgewiesene Ausgaben – sogar bekannter Werke – und für einige Unica.

Rezensionen

Wilhelm G. Jacobs, Philosophisches Jahrbuch

»Das gerade ist der Gewinn einer historisch-kritischen Edition, dass der Leserschaft eine Suche, welche ihre Möglichkeiten sehr bald überschreitet, abgenommen wird. Man findet dank der Arbeit einiger Spezialisten in wünschenswerter Vollständigkeit jene Erläuterungen, welche durchweg Jacobis Briefwechsel verständlich machen. Es muss noch gesagt werden, dass Jacobi über die geistigen Bewegungen seiner Zeit bestens informiert war. Der Briefwechsel gibt daher ein lebendiges Bild der Bewegungen jener für die Geistesgeschichte so bedeutsamen Epoche, und so eröffnet sich dem Leser ein weiter Blick in die Welt des späten achtzehnten Jahrhundert.«

Wilhelm G. Jacobs,
Philosophisches Jahrbuch

Alle Bände

  • Band 1,1-1,2: Die Bibliothek Friedrich Heinrich Jacobis – lieferbar
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018