Umschlagfoto

Moses Mendelssohn: Band 20,2: Briefwechsel (1761–1785)

1994
1*, XXII, 468 S., 15,6 x 20,9 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1518-8
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 236,–

In deutscher Umschrift und in Übersetzung aus dem Hebräischen.

Bearbeitet von Reuven Michael.

Dieser Band ist die Übertragung der in JubA 19 enthaltenen 290 Briefe in hebräischer Schrift, die zum größten Teil in deutscher Sprache verfasst sind. Die 38 auf hebräisch verfassten Briefe vermitteln vor allem Einblick in Mendelssohns Beitrag zu rabbinischen, juristischen und biblischen Streitfragen. Seine judeo-deutschen Brautbriefe an Fromet Gugenheim liegen in moderner Orthographie und Interpunktion in Band 11 der JubA vor. Sie zeigen nun in der vorliegenden Übertragung das Ausmaß der hebräischen Floskeln und Ausdrücke, die für Mendelssohns Briefe an Juden charakteristisch waren. – Die judeo-deutschen Briefe seiner Frau belegen Fromet Mendelssohns zärtliche Liebe und die sorgsame Erziehung der Töchter. – Briefe von und an Herz Homberg, Salomo Dubno, Hartwig und Moses Wessely, Avigdor Levi – sowie dessen kunstvolles Lobgedicht. Die Anmerkungen zu den Briefen befinden sich direkt unter dem Text und ergänzen sich mit denen in der Ausgabe in hebräischen Schriftzeichen (Band 19) für den heutigen Leser.

Briefpartner der Bände 19 und 20,2: Peter Beer – Familie Bernhard – Marcus Bloch – David de Castro – Chanoch – Joseph Deiern – Wolf Dessau – Salomo Dubno – Jonathan Eibenschütz – Jacob Emden – Benjamin V. Ephraim – Sacharja V. Ephraim – Gutche Ephraim – Moses Fischer – David Friedländer – Moses Fürst – Ascher Götting – Sara Götting – Joseph Galico – Abraham Gugenheim – Fromet Gugenheim – Joseph Gugenheim – Vogel Gugenheim – Aron Gumpertz – Samuel Halberstadt – Elkan Herz – Jochebed Herz – Naphtali Herz – Jacob Herzfeld – Mendel Heymann – Herz Homberg – Jehuda Halevi Hurwitz – Mordechai Jaffé – Jacob Jareslaw – Joseph Jareslaw – Jona Jeiteles – Pinchas Kopenhagen – Hartog Leo – Avigdor Levi – Raphael Levi – Mendel Levin – Naphtali Levin – Zebi Hirsch Levin – Robert Lowth – Salomon Maimon – Joseph Meyer – Mendel Meyer – Elias Morpurgo – Isaac Pinto – Nathanael Posner – Raphael – Simon Sommerhausen – Ulamo – Herz Ullmann – David Wagenaar – Hartwig Wessely – Moses Wessely – Moses Wiener.

Rezensionen

Cord Berghahn, Zeitschrift für Germanistik

In ihrer Gesamtheit stellen diese Briefe eine reichhaltige Quelle für Aufklärungsforscher, Judaisten und Historiker dar, und sie zeichnen [...] auch ein bewegendes Portrait des jüdisch-deutschen Philosophen.

Cord Berghahn,
Zeitschrift für Germanistik

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018