UmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfoto

Friedrich Nicolai: Sämtliche Werke – Briefe – Dokumente

Ca. 37 Volumes
Cloth-bound
German
ISBN 978-3-7728-1829-5
2 Volumes available, 14 Volumes in preparation

Volumes 3, 4, 6 (text and commentary) and volumes 8,1-1 are published by Peter Lang, Bern.

Critical edition with commentary.

Structure of the edition:

Reihe (Series) I: Werke (Works) (ca. 14 Text- und 5 Kommentarbände/ca. 14 text volumes and 5 commentary volumes)
Reihe (Series) II: Briefwechsel (correspondence) (ca. 12-15 Bände/volumes)
Reihe (Series) III: Dokumente (documents) (3 Bände/volumes)

Friedrich Nicolai (1732–1811) was one of the most important figures of intellectual life in Germany between 1760 and 1810. He was highly regarded by his contemporaries as a publisher, bookseller, critic and writer, and widely read, but also very often attacked by dissenters, primarily by the younger generation of the literary avant-garde. This edition documents the author and his reception in texts, letters, documents and detailed commentaries.

Reviews

Fachdienst Germanistik

Auf den ersten Blick scheine es, als sei Friedrich Nicolai mitsamt seinen einflussreichen Zeitschriften und seinen humoristischen Romanen so vergessen und versunken wie die ganze Berliner Aufklärung, bemerkt Benedikt Erenz (Die Zeit, 13.1.). Lese man aber seine Schriften und vergleiche seine Gesellschaftsbeschreibungen mit der Jetztzeit, dann werde rasch klar: ›Glückliches Deutschland! Nie gab es mehr preußische Aufklärung als heute‹.

Fachdienst Germanistik
Till Kinzel, Informationsmittel für Bibliotheken

»Die Dignität der Werkausgabe macht deutlich, wie wichtig Nicolai in seiner Zeit war; Germanisten und Aufklärungsforscher werden zu den eifrigsten Nutzern dieser wertvollen Ausgabe gehören.«

Till Kinzel,
Informationsmittel für Bibliotheken

Sämtliche Werke – Briefe – Dokumente


edition


edition


edition

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019