Umschlagfoto

Friedrich Nicolai: Band I,1.1: Literarische Schriften I

2014
387 p., 21 ill., 17,0 x 25,0 cm.
Cloth-bound
German
ISBN 978-3-7728-2511-8
Available
Single price:
€ 298.–

Sebaldus Nothanker. Mit den Originalkupferstichen von Daniel Chodowiecki.

Edited by Hans-Gert Roloff.

Nicolai’s satirical novel ›Sebaldus Nothanker‹ (1773–1776) (The Life and Opinions of Sebaldus Nothanker), in which the author castigates religious, church, economic, social and cultural events and problems of the time from the perspective of rationalism, was very successful in literary circles up to around 1800 and received the approval of Bürger, Herder, Goethe among others due to its demand for fundamental religious freedom and freedom of thought. It was however criticized sharply by the pietists. Three further literary works by Nicolai are in the second volume of the set: the famous Werther parody, the almanac and the satire on Schiller’s Musenalmanach.

Reviews

Till Kinzel, Informationsmittel für Bibliotheken

"Tatsächlich erweist sich sein Werk Leben und Meinungen des Magisters Sebaldus Nothanker als eine auch heute noch höchst interessante und kulturgeschichtliche aufschlußreiche Lektüre – und auch im 18. Jahrhundert war dieser Roman ausgesprochen erfolgreich, auch in Übersetzungen, weshalb ihm in der Buch- und Verlagsgeschichte der Aufklärung ein besonderer Platz gebührt. [...] Die Dignität der Werkausgabe macht deutlich, wie wichtig Nicolai in seiner Zeit war; Germanisten und Aufklärungsforscher werden zu den eifrigsten Nutzern dieser wertvollen Ausgabe gehören."

Till Kinzel,
Informationsmittel für Bibliotheken
James Hardin , Goethe Yearbook

»These books are especially useful for eighteenth-century specialists since they contain some of Nicolai’s most significant writings.«

James Hardin ,
Goethe Yearbook
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019