Umschlagfoto

Moses Mendelssohn: Briefwechsel der letzten Lebensjahre

1979
X, 342 S., 14,8 x 20,5 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-0736-7
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 28,–

Sonderausgabe.

Herausgegeben und eingeleitet von Alexander Altmann.

Mendelssohns vielseitige Persönlichkeit spricht sich am unmittelbarsten in seinem Briefwechsel aus. Die hier abgedeckte Epoche von 1781–1785 war sicher die bewegteste in Mendelssohns Leben und Wirken. Er stand auf der Höhe seines Ansehens, geriet aber zugleich durch eine Reihe von Aufgaben und Krisen unter Druck. Am berühmtesten ist der Pantheismus-Streit, vor allem mit Jacobi, über den vermeintlichen Spinozismus des verstorbenen Lessing. Andere Briefwechsel drehen sich u.a. um die Schwierigkeiten einer kritischen Rezeption Kants in dieser Zeit, die bürgerliche Gleichstellung der Juden, naturrechtliche Fragen oder die Gefahr des mit Schwärmerei gepaarten Atheismus. Die Briefe dieser Sonderausgabe entsprechen denen im Bd. 13 der Jubiläumsausgabe.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018