Umschlagfoto

Norbert Hinske: Stellenindex zu »Immanuel Kant's Logik« (Jäsche-Logik)

1999
XLIX, 188 S.
Broschur
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1994-0
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 19,80

Studienausgabe von Kant-Index Band 2.

Erstellt in Zusammenarbeit mit Heinrich P. Delfosse und Heinz Schay.

Kants ›Kritik der reinen Vernunft‹ ist zu einem guten Teil aus seinen Logikvorlesungen hervorgegangen. Jäsches Logikkompendium, das diese Vorlesungen zusammen mit Kants Vorlesungsnotizen handbuchartig zusammenfasst, ist deshalb seit fast 200 Jahren ein unverzichtbares Hilfsmittel zum Studium der kritischen Philosophie. Das Begriffs- und Gedankengut, auf das Kant zurückgreift, findet hier seine Erläuterung. Der vorliegende lemmatisierte Hauptindex zur Jäsche-Logik bildet den wichtigsten Leitfaden zu seiner Benutzung. Die broschierte Ausgabe enthält die Einleitung und den Hauptindex, der auch unabhängig von den anderen Teilen des großen Kant-Index ohne Mühe zu benutzen ist.

Rezensionen

Volker Gerhardt, Philosophy and History

It is no easy matter to express in words the value of these two volumes for any work on Kant’s texts. One must simply study them oneself and draw upon them in the textual interpretation. Then it will soon become clear that they have more to offer than merely saving time; when they are used they reveal structures in the text such as not only make it possible to recognise new historical relations but are also exceptionally illuminating for any grasp of the subject itself.

Volker Gerhardt,
Philosophy and History
Claudio La Rocca, Studi Kantiani

Seine Präsenz ist in jeder philosophischen Bibliothek unverzichtbar.

Claudio La Rocca,
Studi Kantiani
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018