Umschlagfoto – nicht vorhanden

Wolfgang Schrader: Empirisches und absolutes Ich

1972
217 S.
Broschur
Deutsch
ISBN 978-3-7728-0350-5
Neuauflage in Vorbereitung

Zur Geschichte des Begriffs Leben in der Philosophie J. G. Fichtes.

Die Arbeit untersucht Fichtes Theorie der Subjektivität aus ihren Anfängen in der ›Kritik der Offenbarung‹ bis hin zur Darstellung in der ›Wissenschaftslehre‹ von 1804. Die Begriffe »empirisches« und »absolutes Ich« und das Problem ihrer Vermittlung werden in Relation zum Begriff »Leben« diskutiert. Dabei gelingt es, den Zusammenhang zwischen den einzelnen Fassungen von Fichtes ›Wissenschaftslehre‹ aufzuhellen.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019