Johann Gerhard: Ein vnd Fünfftzig Gottselige / Christliche Evangelische Andachten / oder Geistreiche Betrachtungen

Poetisch bearbeitet von Burcard Großmann (1608).

Herausgegeben von Johann Anselm Steiger.
Umschlagfoto
2001
DeP I,4
588 S., 54 Abb., 15,7 x 20,9 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1825-7
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 156,–

Dieser Band macht die erste poetische Version der ›Meditationes‹ erneut zugänglich und enthält Reproduktionen sämtlicher Kupferstiche, die dem (mehrfach wiederaufgelegten) Druck von 1665 beigegeben worden sind. Ein Nachwort führt in die poetische und emblematische Wirkungsgeschichte von Gerhards Erbauungsbuch ein.

Rezensionen

Sven Grosse, Theologische Literaturzeitung

Mit der sorgfältigen Edition dieses Bandes ist der interdisziplinären Forschung und der Wiedererinnerung der vergessenen und verkannten lutherischen Orthodoxie wertvolles Material geliefert worden.

Sven Grosse,
Theologische Literaturzeitung
Ernst Koch, Pietismus und Neuzeit

Mit dieser modernen Edition ist der Zugang zu einem Text erleichtert, der einer bisher wenig beachteten Gattung frühneuzeitlicher Erbauungsliteratur zugehört. Außerdem stellt sie einen weiteren Baustein zu einem Editionsplan vor, der Johann Gerhard zu einem der am besten erschlossenen Theologen in der Wirkungsgeschichte der Wittenberger Reformation werden läßt.

Ernst Koch,
Pietismus und Neuzeit
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2020