UmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfoto

Norbert Hinske: Kant-Index

1986ff
FMDA III,5-46
Ca. 57 Bände
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1126-5
26 Bände lieferbar, 31 Bände in Vorbereitung

Schlagwörter

Die Akademieausgabe hat das Kant'sche Œuvre auf vier ganz verschiedene Abteilungen – Werke, Briefe, Nachlaß und Vorlesungen – verteilt. Das hat zur Folge gehabt, dass bei der Edition der Werke der Nachlass sowie bei der späteren Edition des Nachlasses die Vorlesungsnachschriften allenfalls bruchstückhaft berücksichtigt werden konnten. Die zahllosen gedanklichen Verbindungslinien zwischen den verschiedenen Abteilungen sind daher großenteils bis heute unbemerkt geblieben. Der Trierer Kant-Index macht diese zugänglich, indem er nach Sachgebieten gegliedert ist und so die verschiedenen Äußerungen Kants zu einem und demselben Thema zu einem Ganzen zusammenfasst. Viele Überlegungen Kants erscheinen dadurch in neuem Licht. – Eine Grundvoraussetzung und ein Nebenprodukt dieser Indexarbeit ist die Korrektur philologischer Unzulänglichkeiten vor allem der vierten Abteilung der Akademieausgabe. Die einzelnen Indexbände enthalten oft buchstäblich Hunderte von Textverbesserungen. Schon heute sind die entsprechenden Bände der Akademieausgabe nach dem Urteil der Fachwelt ohne den ständigen Rückgriff auf den Index nicht mehr sachgerecht zu benutzen. Der neue Kant- Index gehört daher in jeder ordentlichen Bibliothek unmittelbar neben die Akademieausgabe.

Rezensionen

Claudio La Rocca, Studi Kantiani

Seine Präsenz ist in jeder philosophischen Bibliothek unverzichtbar.

Claudio La Rocca,
Studi Kantiani

Kant-Index


reihe


reihe


reihe

UmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfoto

Section 2: Indices zum Kantschen Ethikcorpus

FMDA III,22-42.

FMDA
Leinen

reihe


reihe

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2017