UmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfoto

Forschungen und Materialien zur Universitätsgeschichte (FMU)

1999ff
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1981-0
3 Bände lieferbar, 2 Bände in Vorbereitung

Schlagwörter

Gliederung:

Abteilung I: Quellen zur Universitätsgeschichte
Abteilung II: Forschungen zur Universitätsgeschichte

Universitätsgeschichtliche Materialien sind eine bislang noch zu wenig erschlossene Quellengattung. Dabei sind Statuten, Vorlesungsverzeichnisse, Vorlesungsankündigungen, Einladungsschriften, Studienordnungen, Studienführer, Matrikelbücher, Bestallungsakten, Senatsakten usw. Dokumente von großem Wert: Sie geben detaillierte Auskünfte über die Biographie und Wirksamkeit der untereichtenden Gelehrten, vermitteln ein exaktes Bild vom Lehrbetrieb und gewüähren Einblick in institutionelle wie wissenschaftliche Entwicklungen, Tendenzen und Auseinandersetzungen an den Universitäten Europas. – Die in dieser Reihe herausgegebenen Quellen werden jeweils durch Einleitungen und Register erschlossen und erläutertr. Weiterführende Forschungen sollen neuartige Auswertungen des Materials vornehmen, z. B. mit Bezug auf studentische Einzugsgebiete, Doppelernennungen, Lehrverbote, Fakultätsstreitigkeiten, Eingriffe in die akademische Freiheit, dem Unterricht zugrundegelegte Handbücher usw. – Philosophie-, Wissenschafts-, Medizin-, Rechts- und Kirchenhistorikern wird hier eine Fülle von Materialien und Ergebnissen präsentiert, die eine präzisere Rekonstruktion der quellen- und wirkungsgeschichtlichen Kontexte ihrer Disziplinen ermöglicht.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2017