Umschlagfoto

Tanja Gloyna: Kosmos und System

2002
Schellingiana 15
VIII, 301 S., 12,2 x 19,4 cm.
Broschur
Deutsch
ISBN 978-3-7728-2199-8
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 86,–
Preis für Mitglieder der Internationalen Schelling-Gesellschaft (nur bei Bestellung über die Gesellschaft):
€ 76,–

Schellings Weg in die Philosophie.

Schellings intellektuelle Biographie ist durch Fragestellungen geprägt, die sich ihm während seiner Studienzeit im Tübinger Stift aufdrängten. Die Untersuchung seiner Studienhefte und ersten Druckschriften zeigt, dass Schelling nicht aufgrund eines erleuchtenden Denkanstoßes durch einen transzendentalphilosophischen Autor zur Philosophie gefunden hat. Vielmehr ist Schellings erste Philosophie vor dem Hintergrund einer intensiven Auseinandersetzung mit der Philosophiegeschichte, insbesondere mit Platon, zu sehen, in deren Zusammenhang das Konzept der Übertragung des Subjektiven auf das Objektive entwickelt und systematisiert wird. Die Rückführung dieser Übertragung offenbart einen Kosmos, der das System unseres Wissens ist.

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018