Umschlagfoto

Ramon Llull (Raimundus Lullus): Das Buch über die heilige Maria

2005
MyGG I,19
XLVIII, 380 p., 17,0 x 24,5 cm.
Cloth-bound
German
Catalan
ISBN 978-3-7728-2216-2
Available
Single price:
€ 68.–
ebook-icon
eISBN 978-3-7728-3008-2
€ 68.–

Libre de sancta Maria.

Ramon Llull (Raimundus Lullus, 1232–1316), a fascinating philosopher and mystic of Christianity in the Middle Ages, had a religious epiphany when he was about forty which he interpreted as a divine illumination to change his life radically and as a demand to create a new universal science. Of the 265 works he wrote, this is the first one to be translated completely into German, a little known work entitled ›To you, blessed Virgin Mary‹ (1290), without a doubt one of his most beautiful and most profound works. The original text in Old Catalan, printed in a synoptic edition in this work, provides a corrected version of the critical version of 1915, which has been out of print for a long time. A detailed introduction imparts information on Llull’s life, works, system and writing style.

Reviews

David Berger, Theologisch-Katholisches Monatsblatt

Wie man zu den z.T. diskutablen philosophischen und theologischen Grundvoraussetzungen Llulls auch stehen mag, [...] dem hier Gesagten wird man seine Aktualität gerade heute kaum absprechen können.

David Berger,
Theologisch-Katholisches Monatsblatt
Alexander Fidora, Zeitschrift für Katalanistik

Die Qualität der Einleitung und der Übersetzung in diesem Band und seine ansprechende Gestaltung, die im übrigen mit einem daran gemessen akzeptablen Preis einhergeht, machen die Ausgabe des Buches über die heilige Maria zu einer lohneswerten Anschaffung: Allein das schöne Kapitel ›De alba / Über das Morgenlicht‹ lohnt die Lektüre!

Alexander Fidora,
Zeitschrift für Katalanistik
Harald Schwaetzer, Litterae Cusanae

Die zweisprachige, ausgezeichnet eingeleitete Ausgabe (zu einem moderaten Preis) ist nicht nur für Spezialisten und Liebhaber der katalanischen (oder zumindest spanischen) Sprache eine wertvolle Edition, sondern auch für jeden, der einen guten, von Llull bewußt einfach gehaltenen Einblick in sein Werk erhalten will, sehr geeignet.

Harald Schwaetzer,
Litterae Cusanae
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019