Umschlagfoto

Iris Harnischmacher: Der metaphysische Gehalt der Hegelschen Logik

2001
SuE II,46
558 S.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-2188-2
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 98,–

In der ›Wissenschaft der Logik‹ legt Hegel in logisch verschlüsselter Form eine avancierte Theorie der Freiheit vor. Ausgehend von der Frage, wie sich metaphysischer Gehalt und logische Form zueinander verhalten, entfaltet die vorliegende Untersuchung Hegels spekulative Theorie der Freiheit. Doch was verbirgt sich hinter dieser Theorie? Eine Logik oder eine Metaphysik? Wie wird das Verhältnis von Freiheit und Notwendigkeit in ihr bestimmt? Harnischmachers Antwort untersucht die Dialektik von Logik und Metaphysik – einer spekulativen Metaphysik, die ihre Kritik durch die Logik in sich aufgenommen hat.

Rezensionen

Riccardo Pozzo, The Review of Metaphysics

This book is amazingly intricate and provides quite a sample of deeply speculative arguments. It not only recommends itself as a commentary to Hegel’s Science of Logic. It also recommends itself as one of its most powerful and consequential recent interpretations.

Riccardo Pozzo,
The Review of Metaphysics

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018