Umschlagfoto

Aldo Lanfranconi: Nietzsches historische Philosophie

2001
Quaestiones 7
186 S., 17,8 x 24,5 cm.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1690-1
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 46,–

Den einen gilt Nietzsche als Verfasser blendender Aphorismen, in denen zu fast allen Themen kritische bis zynische Pointen zu finden sind, andere schätzen und ehren in ihm den systematischen Denker, dessen Relevanz für die Geistesgeschichte des 20. Jahrhunderts kaum zu überschätzen ist. Die vorliegende Studie zeigt, dass aphoristische wie systematische Aspekte Ausdruck eines Forschungsprogramms sind, welches Nietzsche als historische Philosophie bzw. historisches Philosophieren bezeichnet und praktiziert hat. Die im Werk verstreuten und bislang nicht systematisch ausgewerteten richtungweisenden Formulierungen werden umfassend aufgearbeitet.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019