Umschlagfoto

Erich Heintel: Band 4: Zur Theologie und Religionsphilosophie II

1995
440 p., 17,7 x 21,6 cm.
Cloth-bound
German
ISBN 978-3-7728-1511-9
Available
Single price:
€ 65.–

Subsequent to Leibniz’s »philosophia perennis,« Heintel poses the question raised in transcendental philosophy pertaining to the possibility of theology. These two volumes also contain his work on ›Hegel und die analogia entis‹ (1958) and pertinent essays. He also deals with the Aristotelian tradition, in particular Thomas Aquinas and fundamental problems in the transition from the Middle Ages to the modern era. The present day situation is also dealt with in detail. Of particular interest is the monograph ›Das Totalexperiment des Glaubens. Zur Theologie Ferdinand Ebners‹ (The Total Experiment of Faith. The Theology of Ferdinand Ebner) (1982).

Contents:

»Denkende Aneignung«
Vom Sinnanspruch des Glaubens
Natur und Naturbegriff
Über Unsterblichkeit und Auferstehung
Glaube und Religionskritik
Dsas Totalexperiment des Glaubens. Zu Ferdinand Ebners Philosophie und Theologie
Unsterblichkeit und Auferstehung, wie sie der Philosoph versteht
Gott ohne Eigenschaften
Rezensionen: Theologisches
Chaos und Hoffnung – Haben wir noch Zeit? Die alte neue Freiheit des Christenmenschen
Rezensionen: Kierkegaard: Existenzannahme – Krankengeschichte – Einübung im Christentum
Das Evangelium Johann Gottlieb Fichtes
Freundschaft in der Gemeinschaft des Glaubens
Rezension: Bernard Bolzano: Gesamtausgabe
Abendländischer Geist. Zum Begriff des Menschen im Gesamtraum der Wirklichkeit
Zur Frage der analogen Rede von Gott
Thesen zu Jahrestagung der Karl-Heim-Gesellschaft: »Die Welt aus der Welt erklären?« Eine kritische Auseinandersetzung mit der evolutionären Erkenntnistheorie
Rezension: Klaus-M. Kodalle: Die Eroberung des Nutzlosen. Kritik des Wunschdenkens und der Zweckrationalität im Anschluß An Kierkegaard
Quellennachweise

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019