Friedrich Christoph Oetinger: Inquisitio in sensum communem et rationem

Tübingen 1753. Reprint.

Mit einer Einleitung von Hans-Georg Gadamer.
Umschlagfoto
1964
412 S.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-0233-1
Neuauflage in Vorbereitung

Print on demand

Die ›Inquisitio‹ ist ein gedankenreicher Einwand wider den Zeitgeist des 18. Jahrhunderts: Dem Gewißheitspathos und Methodendenken des Rationalismus hält Oetinger (1702-1782) entgegen, den sicheren Einblick in das Wesen einer Sache, in die wahren Gesamtverhältnisse eines Dings leiste nicht der Regelgebrauch, sondern der sensus communis, das intuitive Vermögen der Seele.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019