Lisa Egloff

Studium der Philosophie und Historischen Anthropologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sowie der Université de Nice Sophia Antipolis (Frankreich)

Promotion über die Neuausrichtung idealistischer Systemphilosophie in Schellings Freiheitsschrift (1809), betreut von Prof. Dr. L. Hühn und Prof. Dr. F.A. Uehlein

Seit Juni 2014: STAY!-Stipendiatin der Albert-Ludwigs Universität Freiburg

2008–2011: Stipendiatin des Promotionskollegs Theology and Religious Studies der IGA Freiburg

2008–2010: Wissenschaftliche Hilfskraft im Arbeitsbereich von Prof. Dr. L. Hühn

Forschungsschwerpunkte:

Schellings Philosophie, Nietzsche und der Deutsche Idealismus, Platonismus, Ethik des 20. Jahrhunderts

Werke von oder mit Lisa Egloff:


Series

Umschlagfoto

Xavier Tilliette: Untersuchungen über die intellektuelle Anschauung von Kant bis Hegel

Edited by Lisa Egloff and Katia Hay.
Schellingiana 26
2015
X, 473 p.
Softcover
ISBN 978-3-7728-2622-1
Available
€ 98.–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018