Eckart Förster

*1952 in Bremen

Studium in Frankfurt und Oxford, dort Promotion bei P.F. Strawson mit einer Arbeit über transzendentale Argumente. Anschließend Lehrtätigkeiten in Oxford, Harvard und Stanford, sowie verschiedene Gastprofessuren in Nord- und Südamerika. Von 1996–2003 Ordinarius für Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München; seither Professor of Philosophy, German, and the Humanities an der Johns Hopkins University in Baltimore (USA) sowie Honorarprofessor für Philosophie and der Humboldt Universität zu Berlin.

Werke von oder mit Eckart Förster:


edition

Umschlagfoto

Rudolf Steiner: Band 2: Philosophische Schriften

Wahrheit und Wissenschaft – Die Philosophie der Freiheit.

Edited and annotated by Christian Clement.
2015
CXXXVI, 413 p., 2 ill.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-2632-0
Available
€ 108.–
eISBN 978-3-7728-3089-1
€ 108.–

Umschlagfoto – nicht vorhanden

Rudolf Steiner: Band 4,1-2: Schriften zur Geschichte der Philosophie

Welt- und Lebensanschauungen im neunzehnten Jahrhundert / Die Rätsel der Philosophie.

Edited and annotated by Christian Clement.
Ca. 2 Volumes
Ca. 929 p.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-2634-4
October 2020
€ 216.–

Umschlagfoto – nicht vorhanden

Eckart Förster: Grenzen der Erkenntnis?

Untersuchungen zu Kant und dem Deutschen Idealismus

SuE II,62
Ca. 304 p.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-2932-1
Second half of 2021
€ 58.–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2020