Umschlagfoto – nicht vorhanden

Primat des Praktischen. Zur Aktualität der griechischen Sophistik Heft 44.2/2019

Ca. 120 p.
Softcover
German
June 2019
Single price:
ca. € 38.–

Heft 44.2/2019.

  • Helmut Heit: Protagoras und der Relativismus als epistemische Tugend
  • Karen Piepenbrink: »Sophistische« versus »demokratieaffine« rhetorische Strategien? Überlegungen am Beispiel Antiphons von Rhamnus aus althistorischer Perspektive
  • Lars Leeten: Antilogik und Dialektik. Entwicklungslinien vorplatonischer Bildungskultur
  • Morten Thaning / Johan Gersel: Pseudoerzieherische Diskurspraxis. Platons Verständnis der Sophistik
  • Thomas Schirren: Isokrates und die Rechtfertigung des rhetorischen Lebens

Essay:

  • Christine Abbt: Selbsttreue und Veränderung. Goethes Maxime über Polypragmosyne und das gute Leben

Buchbesprechungen:

  • Lea Watzinger: Kritische Sichtbarkeit – Transparenz als opakes Konzept zwischen Selbst und Gesellschaft
  • Michael G. Festl: Sapere Aude – pragmatistisch und gehaltvoll

All volumes

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019