Friedrich Nicolai: Band I,1.1: Literarische Schriften I

Sebaldus Nothanker. Mit den Originalkupferstichen von Daniel Chodowiecki.

Bearbeitet von Hans-Gert Roloff.
Umschlagfoto
Deutsch
2014
387 S., 21 Abb., 17,0 x 25,0 cm.
Leinen
ISBN 978-3-7728-2511-8
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 298,–

Schlagwörter

Nicolais satirischer Roman ›Sebaldus Nothanker‹ (1773–1776), der vom Standpunkt des Rationalismus aus religiös-kirchliche, ökonomische, soziale und kulturelle Erscheinungen und Probleme der Zeit geißelt, hatte bis etwa 1800 größten Erfolg in literarischen Kreisen und wurde von Bürger, Herder, Goethe u.a. beifällig wegen seiner Forderung nach grundsätzlicher Glaubens- und Denkfreiheit aufgenommen. Seitens der Pietisten und Frömmler allerdings erfuhr er geharnischte Kritik. Drei weitere literarsatirische Schriften Nicolais: die berühmte Werther-Parodie, der Almanach und die Satire auf Schillers Musenalmanach werden im zweiten Teilband geboten.

Rezensionen

James Hardin , Goethe Yearbook

»These books are especially useful for eighteenth-century specialists since they contain some of Nicolai’s most significant writings.«

James Hardin ,
Goethe Yearbook
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2022