Vincent Ferrer: Tractatus de suppositionibus

Herausgegeben und eingeleitet von John A. Trentman.
Umschlagfoto
1977
GS 2
188 S.
Leinen
Englisch
Latein
ISBN 978-3-7728-0493-9
Neuauflage in Vorbereitung

Moderne Logiker finden wertvolle Unterstützung in den Schriften mittelalterlicher Denker, z. B. im ›Tractatus de suppositionibus‹ von Vincent Ferrer (um 1350–1420), der in einer kritischen Ausgabe vorgelegt wird. Einige Themen der Schrift: Die Aufgabe des Logikers, die Beziehung zwischen Logik und Ontologie sowie die Bedeutungslehre, Fragen der Intentionalität und der logischen Notwendigkeit, die noch lange nicht gelöst sind.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019