Umschlagfoto

Richard van Dülmen: Der Geheimbund der Illuminaten

NiA 1
453 S.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-0674-2
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 78,–

Konzipiert als ein Versuch von aufklärerischen Beamten, ohne Gewalt auf konspirative Weise ein radikal aufklärerisches Programm in die politische Praxis zu überführen und durch Errichtung eines Sittenregimes den vom weltlichen und geistlichen Despotismus verderbten Naturzustand von Freiheit und Gleichheit in der menschlichen Gesellschaft wiederherzustellen, stellt der Geheimbund der Illuminaten (1776–1786) ein gesellschaftspolitisches Phänomen von gesamteuropäischer Bedeutung dar. Neben einer kurzen Darstellung der Geschichte des Geheimbundes und dem Versuch einer Interpretation des Systems im Zusammenhang der Spätaufklärung vermittelt der Band alle wichtigen »Illuminatenschriften« – Satzungen, Programme, Instruktionen, Briefe und Berichte – zur Ideologie, Geschichte und Wirkung des Bundes.

Rezensionen

Das Historisch-Politische Buch

»Das Verdienst dieses Buches liegt [...] vor allem in der Sichtbarmachung der Entstehungsbedingungen des Illuminatenordens, der wegen seiner kritischen Einstellung zu Kirche und Hof eine gewisse Gefahr für die alte Gesellschaftsordnung darstellte, wenngleich er letztlich über eine elitäre Freimaurer- und Lesegesellschaft nicht hinausgekommen war. Das Beispiel des Ordens zeigt deutlich die emanzipatorisch-politische Dimension der Spätaufklärung und die Grenzen radikaler Opposition gegen ein von der Gesellschaft noch weitgehend anerkanntes Herrschaftssystem.«

Das Historisch-Politische Buch
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018