Jacob Böhme. Perspektiven der Forschung

Herausgegeben von Claudia Brink und Lucinda Martin.
Umschlagfoto – nicht vorhanden
BF I,1
Deutsch
Ca. 290 S.
ISBN 978-3-7728-5041-7
September 2024
Einzelpreis:
ca. € 74,–
ca. € 68,–

2021 fand in Görlitz die erste »Internationale Jacob-Böhme-Tagung« statt. Sie hatte zum Ziel, den Grundstein für zukünftige Forschungen über den »einflussreichsten deutschen Philosophen vor Leibniz« (Schmidt-Biggemann) zu legen. Die in diesem Auftaktband zur neu begründeten Reihe ›Böhme-Forschungen‹ versammelten Aufsätze sind das Ergebnis dieser Tagung: Sowohl etablierte Wissenschaftler:innen als auch junge Nachwuchswissenschaftler:innen befassen sich mit Böhmes kulturellem und intellektuellem Kontext, seinen Konflikten mit kirchlichen Amtsträgern, den Inhalten und der Entwicklung seines Denkens sowie seiner Rezeption von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart.

Alle Bände

  • Jacob Böhme. Perspektiven der Forschung – September 2024
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2024