Günther Bonheim

*1954

Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und Politikwissenschaft an der RWTH Aachen und der Uni Marburg

1989 Promotion an der RWTH Aachen mit einer Dissertation über Jacob Böhme (›Zeichendeutung und Natursprache‹, 1991)

Seit 2008 im Vorstand der Internationalen Jacob Böhme-Gesellschaft, Görlitz

Mitglied im Lehrhaus für das Denken der Religion, Heidelberg

Publikationen zu Jacob Böhme, Jean Paul, Kleist, Wilhelm Müller, Droste-Hülshoff, Kafka, Walter Benjamin, Celan, Rolf Dieter Brinkmann

Mitherausgeber der Böhme-Studien. Beiträge zu Philosophie und Philologie.

Werke von oder mit Günther Bonheim:


edition

UmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfoto

Jacob Böhme: Historisch-kritische Gesamtausgabe

Edited by Günther Bonheim.
Ca. 30 Volumes
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-5000-4

structure:


Umschlagfoto – nicht vorhanden

Günther Bonheim: Das Problem des absoluten Anfangs

Jacob Böhmes Lehre vom Ungrund und Paul Celans Ungrund-Gedicht.

MyGG I,21
Softcover
ISBN 978-3-7728-2940-6
June 2021

Series

Umschlagfoto

Ideengeschichte um 1600

Konstellationen zwischen Schulmetaphysik, Konfessionalisierung und hermetischer Spekulation.

problemata 158
2017
338 p., 4 ill.
Softcover
ISBN 978-3-7728-2713-6
Available
€ 68.–
eISBN 978-3-7728-3201-7
€ 68.–

Single volumes

Umschlagfoto

Jacob Böhmes Weg in die Welt

Zur Geschichte der Handschriftensammlung, Übersetzungen und Editionen von Abraham Willemsz van Beyerland.

Edited by Theodor Harmsen.
2007
543 p., 55 colored ill.
Cloth-bound
ISBN 978-3-7728-2446-3
Available
€ 75.–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2020