UmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfotoUmschlagfoto

César Chesneau Du Marsais: Oeuvres choisies

1970
GU 5,1-3
3 Bände
1268 S.
Leinen
Französisch
Latein
ISBN 978-3-7728-0107-5
3 Bände lieferbar
Sonderpreis im Paket:
€ 258,–

Paris 1797. Reprint.

Eingeleitet von Herbert E. Brekle.

Du Marsais (1676–1756) führte die Tradition der Grammatiker von Port-Royal fort. Auf seine aktuelle Bedeutung hat Noam Chomsky hingewiesen. Am Studium des Lateinischen zeigt Du Marsais die Wichtigkeit der allgemeinen Grammatik in propädeutischer Hinsicht. Unter seinen vielen Ausführungen zur Theorie findet sich die erste explizite Definition einer allgemeinen Grammatik im Gegensatz zur Grammatik einer Einzelsprache.

Oeuvres choisies (GU 5,1-3)


Umschlagfoto

César Chesneau Du Marsais: Oeuvres choisies, Band 1

Paris 1797. Reprint.

Herausgegeben von Herbert E. Brekle.
GU 5.1
1971
Leinen
ISBN 978-3-7728-0108-2
Lieferbar
€ 98,–

Umschlagfoto – nicht vorhanden

César Chesneau Du Marsais: Oeuvres choisies, Band 2

Paris 1797. Reprint.

Herausgegeben von Herbert E. Brekle.
GU 5.2
1971
Leinen
ISBN 978-3-7728-0338-3
Lieferbar
€ 98,–

Umschlagfoto – nicht vorhanden

César Chesneau Du Marsais: Oeuvres choisies, Band 3

Paris 1797. Reprint.

Herausgegeben von Herbert E. Brekle.
GU 5.3
1971
Leinen
ISBN 978-3-7728-0339-0
Lieferbar
€ 98,–
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018