Band 3: Johann Ludewig (1715-1760)

Der Gelehrte Bauer. Mit D. Christian Gotthold Hoffmanns Vorbericht nebst Kupffern. Neudruck der ersten Ausgabe Dresden 1756.

Mit einem Nachwort von Holger Böning.
Umschlagfoto
1992
Volksaufklärung 3
283 S., 1 Tafel, 12,5 x 17,3 cm.
Gebunden
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1400-6
Lieferbar
Reduzierter Preis:
€ 44,–

Schlagwörter

Die Schrift ist ein Dokument der Entdeckung des Bauern in der deutschen Aufklärung. Erstmals wird ein einfacher Bauer – Johann Ludewig aus Cossebaude bei Dresden – mit seinem Lebenslauf und seinen außergewöhnlichen Fähigkeiten und als »Exempel zu nützlicher Nachfolge« für alle Stände vorgestellt. Sozial- und kulturgeschichtlich interessant sind auch die Vorrede eines Steuerbeamten und drei Abhandlungen Ludewigs, in denen er seine eigene Bildungsgeschichte erzählt.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019