Umschlagfoto

Heinrich P. Delfosse / Berthold Krämer / Elfriede Reinardt: Stellenindex und Konkordanz zu Christians Wolffs ›Deutscher Logik‹

1987
FMDA III,19
XLII, 630 S.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-0933-0
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 398,–

Mit nicht weniger als 14 Auflagen gehört Wolffs ›Deutsche Logik‹ zu den einflussreichsten Texten des 18. Jahrhunderts. Durch ihre Verbreitung in unzähligen Kompendien wirkte seine Logik auch auf so gewichtige Autoren wie Lambert und Kant. Mit der ›Deutschen Logik‹ schuf Wolff eine philosophische Terminologie in deutscher Sprache, die zum allgemeinen Sprachgut wurde und weit über seine Zeit hinaus verbindlich blieb. Der Band dokumentiert das gesamte Sprachgut und die philosophische Terminologie des Textes im Hauptindex und in der Konkordanz. Sonderindices geben Auskunft über den fremdsprachlichen Wortbestand, die logischen Kunstwörter, Orts- und Personennamen usw. Damit ist dieser Indexband für die Erforschung des Wolffianismus und der Aufklärung auch in sprachgeschichtlicher Hinsicht ein unentbehrliches Hilfsmittel.

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018