Umschlagfoto

Heinrich P. Delfosse / Michael Oberhausen: Band 16.2: Konkordanz zur ›Kritik der praktischen Vernunft‹, Zweite Hälfte (F-Z), und Sonderindices

FMDA III,23.2
XLIII, 369 S.
Leinen
Deutsch
ISBN 978-3-7728-1568-3
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 368,–

Schlagwörter

Unter Mitwirkung von Michael Albrecht, Elfriede Conrad und Michael Trauth.

Die umfassende lexikalische Erschließung der ›Kritik der praktischen Vernunft‹ dokumentiert übersichtlich den Entwicklungsstand, den die Terminologie der kritischen Philosophie um 1788, also nach Veröffentlichung der ›Grundlegung zur Metaphysik der Sitten‹, aber noch vor Erscheinen der ›Kritik der Urteilskraft‹ und der ›Metaphysik der Sitten‹, erreicht hat. Dabei sind insbesondere die zeitliche und sachliche Nähe zur zweiten Auflage der ›Kritik der reinen Vernunft‹ von Interesse. Der Index hilft hier, die Neubildungen und Umschichtungen, die sich in Kants Terminologie während der Ausarbeitung der kritischen Hauptwerke vollziehen, sichtbar zu machen. Zugleich macht der Index aber auch alle diejenigen Begriffe und Wörter zugänglich, die zwar nicht zu Kants neuer Terminologie gehören, denen aber innerhalb seiner praktischen Philosophie dennoch besondere Bedeutung zukommt. Hierzu gehören z.B. Wörter wie »glücklich«, »praktisch«, »sollen«, »Bedürfnis«.

Alle Bände

© frommann-holzboog Verlag e.K. 2018