Shaftesbury (Anthony Ashley Cooper): Band II,5: Chartæ Socraticæ: Design of a Socratick History

Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Wolfram Benda, Christine Jackson-Holzberg, Friedrich A. Uehlein und Erwin Wolff.
Umschlagfoto
2007
342 S., 5 Abb., 17,2 x 24,4 cm.
Leinen
Englisch
ISBN 978-3-7728-0763-3
Lieferbar
Einzelpreis:
€ 329,–

Geplant als Heranführung an das vorbildhafte Leben und Denken des Sokrates in Form einer kommentierten Ausgabe (griechisch-englisch) derjenigen Texte, die Shaftesbury für authentisch hielt (allen voran die sokratischen Schriften Xenophons), blieb das Werk am Ende ein Entwurf. Die hier erstmals edierten Aufzeichnungen verdeutlichen jedoch, daß das Sokratesbuch als philosophische Abhandlung konzipiert wurde; besonders aufschlußreich ist das Werk für Shaftesburys eigene »Socratick Philosophy«. Der Band bietet eine ausführliche Einleitung, sämtliche Textstücke und hilfreiche Erläuterungen.

Rezensionen

Mark-Georg Dehrmann, Das achtzehnte Jahrhundert

Hier gilt es nun, die Arbeit der Herausgeber entschieden zu würdigen: Wolfram Benda, Christine Jackson-Holzberg und Friedrich A. Uehlein legen dem Benutzer durch die sorgfältige Erschließung und Edition der Notizen einen verlässlichen und gut zugänglichen Text in die Hand. Vor allem aber die Kommentare erleichtern das Studium ungemein. Durch profunde Kenntnis der antiken Texte und der von Shaftesbury verwendeten Ausgaben tragen sie Licht in die Wälder seiner philologischen Studien, elliptischen Notizen und kritischen Noten.

Mark-Georg Dehrmann,
Das achtzehnte Jahrhundert
Lori Branch, Eighteenth-Century-Studies

»This is sure to be the authoritative edition for decades to come, one that opens the field for new work on texts that are by turns passionate, hauntingly beautiful, and alienating in their austerty.«

Lori Branch,
Eighteenth-Century-Studies
© frommann-holzboog Verlag e.K. 2019